Mach deine Shopify Zielgruppe mit Audience Intelligence zu Kunden

Mach deine Shopify Zielgruppe mit Audience Intelligence zu Kunden

Erfahre, wie Audience Intelligenz deine Marketingbemühung zum Erfolg führen kann.

Written by Mach deine Shopify Zielgruppe mit Audience Intelligence zu Kunden

6 min read

Das Internet hat die Verbindung und Kommunikation auf der ganzen Welt allgegenwärtig gemacht. Durch ein Meer von Bildschirmen auf Ihr Publikum zuzugehen ist nicht mehr so einfach wie früher! Wenn du organisch und profitabel wachsen möchtest, musst du kreative Energie in deine Strategien einbringen und deine Bemühungen diversifizieren, um ein breiteres Publikum zu erreichen.

Dein Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, deine Shopify-Webseite aus eigener Kraft zu finden - auf organische Weise. Du kannst dies nur tun, indem du dein Publikum auf einer tieferen Ebene kennenlernst. Das heißt, du musst über vordefinierte Personas hinausblicken und sich die Person wirklich genauer ansehen.

Wir finden es schade, dass heutzutage so viel von Web-Marketing darin besteht, Anzeigen auf Facebook und Google zu kaufen. Dieses Duopol macht das Marketing weniger kreativ, weniger interessant und weniger fruchtbar. Es ist großartig für Google und Facebook, aber hier endet der Vorteil.

Rand Fishkin - SparkToro

Es ist Zeit herauszufinden, wie dein Publikum seine Zeit verbringt, und herauszufinden, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sobald du die runde Person verstanden hast, kannst du gezieltere und effektivere Marketingstrategien anwenden.

Was ist Audience Intelligenz-Forschung?

Wenn wir in einer boomenden E-Commerce-Welt leben, verpassen wir die Gelegenheit, unsere Verbraucher von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Dies macht es schwierig zu verstehen, wer sie wirklich sind und was du als Marke tun kannst, um ihr Leben zu verbessern.

Jetzt ist es an der Zeit, Einblicke von einer neuen Seite zu erhalten und zu verstehen und herauszufinden, was dein Publikum aufgrund ihres Verhaltens, ihres Lebensstils, ihrer Momente und der Themen und Meinungen , über die es sich interessiert und über die es spricht, anspricht . Dies kann so weit gehen, dass bestimmte Musikstücke, Bücher, Filme, Ereignisse oder Bewegungen identifiziert werden, an denen Personen in deiner Zielgruppe interessiert sind.

Quelle: SparkToro

Wenn du diese Bereiche der Unterhaltung und des Interesses genau untersuchst, wirst du neue digitale Bereiche finden, die eine stärkere Marketinginvestition verdienen. Letztendlich verbessert dies eine Vielzahl von Geschäftsanstrengungen, einschließlich:

• Entwicklung neuer Vermarktungsmöglichkeiten

• Gezielte Möglichkeiten für Marketingkampagnen

• Zielgruppenermittlung und -segmentierung

• Produktentwicklung

• Kreative Vermögensentwicklung

• Über der Linie Werbung

• Kuration und Erstellung von Inhalten

Erste Schritte mit der Recherche nach Audience Intelligenz

Laut Pulsar , einer fortschrittlichen Audience-Intelligenz-Plattform und Facebook Audience Insight-Partner, ist der Einstieg kein komplizierter Vorgang. Wenn du ein kreatives Auge auf die Daten wirfst, die du bereits für dein Publikum gesammelt hast, kannst du sofort mit der Einführung einer Zielgruppen-Intelligence-Strategie beginnen.

Wir werden einige der wichtigsten Tipps behandeln, die deine neue Strategie direkt in die Erfolgszone bringen:

Verstehe zunächst, dass die Intelligenz des Publikums eine Weiterentwicklung des sozialen Zuhörens ist

Manchmal spricht dein Publikum in sozialen Medien über deine Marke und deine Produkte, ohne dich direkt durch Hashtags oder Erwähnungen in das Gespräch einzubeziehen. Mithilfe von Social Listening-Tools kannst du diese Konversation überwachen, die Emotionen und Gefühle deines Publikums besser verstehen und neue Möglichkeiten in deinem Markt entdecken.

Der Untergang: Alle Informationen, die du mit Social Listening-Tools erhälst, sind auf soziale Plattformen beschränkt, sodass du viele wertvolle Daten verlierst, die du möglicherweise erhälst, wenn du Konversation und Interaktion auf erweiterten digitalen Plattformen untersuchst.

Audience Intelligenz geht über Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Pinterest hinaus und deckt ein viel breiteres Spektrum von Signalen ab, mit denen du mehr über dein Publikum als Einzelperson erfährst.

Um jedoch mit der Durchführung von Audience Intelligenz-Untersuchungen zu beginnen, musst du immer noch eine gute Vorstellung davon haben, wer dein Publikum ist! Aus diesem Grund werden Social Listening Tools zu einem integralen Bestandteil des Gesamtbildes und können nicht ausgeschlossen werden, wenn die Forschung im Bereich der Zielgruppeninformationen beginnt. Wenn du Social Listening nicht implementiert hast, kannst du keine wertvollen und präzisen Daten sammeln, mit denen du Ihre Audience-Intelligenz-Forschung überhaupt erst starten kannst.

Wähle zuverlässige Social Listening Tools

Wenn du ein Shopify-Geschäft betreibst, bist du immer auf der Suche nach neuen Kunden. Eine der besten Möglichkeiten, sie zu finden, besteht darin, in den Pool roher und ungefilterter Konversationen zu springen, die auf sozialen Plattformen stattfinden. Und das zum richtigen Zeitpunkt! Sobald du an diesen unerforschten Gesprächen teilnehmen, wirst du einen ganz neuen Bereich von Vorteilen entdecken, der sowohl dein Markenwachstum als auch deine anstehenden Bemühungen um die Ermittlung von Zielgruppen unterstützt.

Die drei wichtigsten Vorteile sind:

• Schaffe ein nachhaltiges und kontinuierliches Social-Media-Wachstum, indem du dich neuen Nutzern präsentierst und ermittel, welche Marken-Keywords, Branchen-Keywords, standortspezifischen Keywords und ausschließenden Keywords du plattformübergreifend verfolgen sollten.

• Sie erhalten ehrliches Feedback, mit dessen Hilfe du deine Marke und deine Produkte im Kern verbessern und indirekte Beschwerden angehen kannst, bevor sich die Verbraucher direkt an dich wenden müssen. Dies alles ist auch ein Teil der Verbesserung deiner Bemühungen zu Stimmungsanalyse .

• Ermittel wichtige Daten und neue Trends, anhand derer du Influencer und Mikro- Influencer identifizieren, nachverfolgen und analysieren kannst , um die Reichweite deiner Marke über deine eigenen sozialen Plattformen hinaus zu erhöhen. Denke daran, dass Influencer - ob groß oder klein - auch einen großen Einfluss auf dein Mundpropaganda-Marketing haben können. Egal wie groß die digitale Welt auch sein mag, du möchtest dein Mundpropaganda-Marketing niemals aus den Augen verlieren.

Shopify hat 8 Social Listening-Tools als zuverlässige Ressourcen aufgeführt, mit denen du alle deine Social Listening-Ziele erreichen kannst:

Sprout Social
Hootsuite
Buzzsumo
Mention
Brandwatch
Conversocial
Sprinklr
Keyhole

Okay - wie wählst du zwischen all diesen? Gibt es eine beste? Wäre es sinnvoll, einige davon zu kombinieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen?

Das Kaufen in irgendein Werkzeug erfordert Forschung. Es werden jedoch nicht zwei Antworten gleich sein, da jedes Unternehmen unterschiedliche Geschäftsziele verfolgt und unter Umständen unterschiedliche Einsichten benötigt.

Nimm am besten Kontakt mit uns auf ! Unser Team hat an jedem dieser Tools in Dutzenden von Projekten gearbeitet. Wir analysieren und unterteilen deine genauen Ziele und setzen uns mit einer geeigneten und soliden Strategie mit deinen in Verbindung. Wir haben dich!

Segmentiere deine Zielgruppe mithilfe präziser Daten

Deine Zielgruppe wird bereits gut segmentiert sein, wenn du deine Social Listening Tools richtig einsetzt. Diese Segmentierung basiert jedoch höchstwahrscheinlich ausschließlich auf der Demografie. Wenn du nur demografische Aspekte berücksichtigst, laufst du Gefahr, deine die Zielmarkt zu stark zu vereinfachen, was deine Gesamtstrategie im Kern schwächt.

Verlasse dich also nicht nur auf statistische Charakterisierung und tauche tiefer in deine Zielgruppensegmente ein. Finde die genaueren Details, deine Verbraucher als Einzelpersonen voneinander trennen.

Zerlege zunächst deine segmentierten Zielgruppen sorgfältig, damit du sehen kannst, wie du sie in Unterkategorien aufteilen. Bilde diese Unterkategorien um Leidenschaftsnetzwerke (Mode, Technologie, Politik, Fernsehen und Film, Fitness, Musik, Essen, Sport - es gibt Hunderte), die verschiedene Personengruppen verbinden. Sub-Communities und Passionsnetzwerke konzentrieren sich normalerweise entweder auf geografische, ethnische oder Interessenverwandtschaft, manchmal auf eine Mischung aus allen dreien: Das Interesse Bestimmt das Publikum .

Wenn du dies richtig machst, hast du eine weniger fragmentierte Sicht auf dein Publikum und beginnst schließlich zu verstehen, wie Einzelpersonen Teile verschiedener Kulturen, Bildungsgruppen, Fachzentren usw. bilden. Dies bedeutet, dass du relevanteres Marketing produzieren und dein Targeting mehr mit den Momenten, Verhaltensweisen und Affinitäten Ihres Publikums synchronisiert wird.

Quelle: BrightEdge

Versuch und Irrtum mit laufenden Forschungsanstrengungen

Die soziale Evolution wird niemals aufhören, und daher können auch deine Forschung und Analyse nicht aufhören. Sobald du ein tieferes Verständnis für deine Zielgruppe hast und Strategien entwickelst, die auf die Geschäftsziele zugeschnitten sind, kannst du mit der Verfolgung und Überwachung beginnen.

Jillian Ney, Digital Behavior Scientist bei Brandwatch, schlägt vor, „dem neuen Geschäftsmodell zu folgen, das das Verhalten der Zuschauer zum Vorteil des Wettbewerbs versteht und nutzt“. Unsere Initiativen zur sozialen Analyse müssen engere Informationsströme analysieren, wenn wir die Verbraucher auf persönlicher Ebene verstehen wollen.

Sie erwähnt 8 wichtige Dinge, die wir wissen müssen wenn wir bessere soziale Intelligenz implementieren wollen:

• Social Media ist qualitativ und nicht quantitativ. Hinterfrage die Absicht hinter den Zahlen, anstatt sich die Lautstärke anzusehen.

• Generiere Einblicke aus deinen Ergebnissen, nicht nur aus Analysen. Sicher, du kannst schöne Grafiken und Infografiken mit den von deinen Daten angegebenen Zahlen erstellen, aber sagt es etwas aus? Du benötigst kreative menschliche Eingaben, um Daten in wertvolle, umsetzbare Erkenntnisse zu verwandeln.

• Übe die Datenmanipulation, nicht die Makromessung. Social Listening Tools und andere Analysetools liefern Informationen basierend auf vordefinierten Metriken. Es liegt an dir, nach neuen Mustern und spezifischen Antworten zu suchen, die deinen Geschäftszielen entsprechen.

• Das Warum ist wichtiger als das Was. Es reicht nicht aus, Informationen zu melden und sie an einem Tag anzurufen. Du musst untersuchen, was genau bestimmte Handlungen verursacht hat, und das Motiv hinter den Meinungen und Verhaltensweisen Ihres Publikums herausfinden.

• Schaue dir den Kontext an, verliebe dich nicht in Aufregung. Manchmal können die Themen, die auf sozialer Ebene diskutiert werden, in den Medien rasend werden. Bei so vielen Wörtern, die von Tausenden von Menschen weitergegeben werden, kann der Kontext verloren gehen. Nimm dir Zeit, um in bestimmte Situationen zu lesen und das Motiv des Gesprächs zu verstehen, nicht nur das Thema.

• Verhalten offenbart mehr Informationen als Engagement. Wenn du Verhaltensmetriken analysieren, anstatt lediglich das Engagement zu misst, wirst du beginnen, die gesamte Geschichte zu verstehen, die sowohl hinter normalem als auch störendem Social Media-Verhalten steckt.

• Das menschliche Sehen ist wichtiger als der Algorithmus. Algorithmen bieten gute Ergebnisse und Metriken, können jedoch keine soliden Geschäftsentscheidungen für dich treffen. Du benötigst engagierten menschlichen Input, um Algorithmen zu analysieren, Theorien zu entwickeln und fundierte Strategien umzusetzen.

• Arbeite auf Aktionen hin, nicht auf Ergebnisse. Es hilft dir nicht, das Ziel von Followern, Erwähnungen oder Engagements zu erreichen, wenn du nicht aus dem Ergebnis Kapital schlägst. Jedes Mal, wenn du eine Errungenschaft in deiner Strategie siehst, nutze diese Gelegenheit, um das Ergebnis in weitere Maßnahmen umzusetzen. Deine strategischen Bemühungen ändern sich ständig und werden niemals enden.

Nimm Kontakt mit uns auf

Jetzt, da du weißt, wie ernst wir die Intelligenz des Publikums nehmen, kannst du dich an uns wenden und Pläne in die Tat umsetzen. Unser Team aus Kreativen und Strategen ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um deine Marke erfolgreicher zu machen. Unsere Forschung ist immer auf dem neuesten Stand und unsere Leidenschaft für deinen Erfolg wird niemals versiegen. Rufe uns an und fangen wir an .

Wer wir sind

Wir sind einer der weltweit zuverlässigsten und erfahrensten Shopify Plus Partner. Als Full-Service-Agentur mit über 50 talentierten Mitarbeitern haben wir hunderten von ehrgeizigen Marken geholfen, ihre Ziele zu übertreffen.

Über Eastside Co

Was wir machen

Eastside Co ist führend bei UX-fokussiertem Shopify-Webdesign, ergebnisorientierten Marketingstrategien und erstklassigen Shopify-Anwendungen und -Software. Wir helfen Online-Unternehmen, sich vom Alltäglichen zu lösen und E-Commerce-Erfolg zu erzielen.

Lerne über unsere Dienstleistungen/ Services
Über 500 Shopify E-Commerce Webseiten.

Lass uns zusammenarbeiten, um dein E-commerce Shop aufzubauen.

Kontaktiere uns