Cross Selling & Upselling in Shopify

Cross Selling & Upselling in Shopify

In diesem Artikel befassen wir uns mit den Arten von Cross-Selling- und Up-Selling-Angeboten, mit denen Sie zusätzliche Einnahmen erzielen und Ihren durchschnittlichen Bestellwert steigern können, ohne ehrlich zu sein, Ihre Kunden zu sehr zu verärgern.

Written by Louise Abbott

5 min read

In diesem Artikel befassen wir uns mit den Arten von Cross-Selling- und Up-Selling-Angeboten, mit denen Sie zusätzliche Einnahmen erzielen und Ihren durchschnittlichen Bestellwert steigern können, ohne ehrlich zu sein, Ihre Kunden zu sehr zu verärgern.

Als Shopify-Händler ist wahrscheinlich ein wunderbares Stück App-Zauberkunst in Ihrem Shop integriert, mit dem Sie Kunden, die eine klare Kaufabsicht haben, Produktempfehlungen geben können. Wir hoffen, es ist der Warenkorb konvertiert, unsere eigene Shopify-Upsell-App, aber hey, wir werden das nicht beurteilen.

Erhalten Sie Ihre Kunden, während sie in der Stimmung sind, zu kaufen

Ihr Kunde zeigt starke Kaufsignale - er wechselt zwischen den Produkten hin und her oder zeigt eine Produktseite mehrmals an. Sie haben einen Artikel in ihren Warenkorb gelegt und sind nur ein paar Klicks vom Abschluss der Transaktion und dem Einstecken von Geld in Ihre Tasche entfernt.

cart-indoors-metal-953862 (1).jpg

Wir sind alle mit den (nicht so subtilen) Hinweisen und Stupsern vertraut, die uns sagen, dass "Leute, die X gekauft haben, auch Y gekauft haben" oder "Wenn Sie das lieben, könnte Ihnen das gefallen". Diese Nachrichten eignen sich hervorragend, um Ihr breiteres Inventar zu präsentieren. Wenn sie jedoch für Ihren Kunden nicht von unmittelbarem oder relevantem Interesse sind, verschwenden Sie wahrscheinlich Ihre Zeit. Wir haben alle diese Produktempfehlungsangebote gesehen und können sie immer besser ignorieren.

Upsell, Cross Selling, was zum Teufel?

Beginnen wir mit den Grundlagen. "Upsell-Angebote" und "Cross-Selling-Angebote" sind leicht zu verwechseln, aber stellen Sie sie sich folgendermaßen vor:

Ihr Kunde fügt seinem Warenkorb ein Smartphone hinzu.

Upsells

  • Bieten Sie das nächste Modell mit mehr Speicher oder einer besseren Kamera zu einem höheren Preis an
  • oder eine SD-Karte, um den Speicher des Telefons zu erweitern
  • oder eine Tasche oder eine Displayschutzfolie, um die Lebensdauer des neuen Geräts zu verlängern

Cross Sells

  • Verkaufen Sie ihnen einen Mini-Drucker, der über Bluetooth eine Verbindung zu ihrem Telefon herstellt, damit sie all ihre Selfies drucken können
  • oder eine Gadget-Tasche, in der sie all ihre Technik, Kabel und Zubehörteile sicher aufbewahren können, wenn sie unterwegs sind

So zeigen Sie Ihre Produktangebote an...

Mit dem Warenkorb konvertieren können Sie auswählen, wo und wie Sie den Kunden Angebote präsentieren möchten - auf Produktseiten und / oder Warenkorbseiten sowie als Popups oder eingebettet in den Code Ihrer Seite.

Pop Ups - werden manchmal als aufdringlich für die Kunden angesehen und ziehen mit Sicherheit die Aufmerksamkeit auf sich. Abhängig von Ihrer Webseite, Ihrer Zielgruppe und Ihrer Produktpalette ist dies möglicherweise die perfekte Lösung für Ihr Geschäft.

Eingebettet - Durch Hinzufügen eines einfachen Codes zu Ihrem Shop können Sie Warenkorb konvertierungs-Produktangebote auf der Seite einbetten, sodass sie wie auf Ihrer Webseite angezeigt werden und weniger aufdringlich sind als ein Popup. Es besteht die Gefahr, dass eingebettete Angebote die Aufmerksamkeit eines Pop-ups nicht auf sich ziehen, dies bedeutet jedoch auch, dass sie für Ihr Kundenerlebnis weniger störend sind.

Beide haben ihre Vor- und Nachteile, und mit Warenkorb konvertieren können Sie ganz einfach zwischen den beiden wechseln und diejenige finden, die für Ihre Kunden am besten geeignet ist.

Was soll angezeigt werden...

Als nächstes müssen Sie herausfinden, wo Sie die Angebote anzeigen möchten. Mit Warenkorb konvertieren können Sie wählen, ob Sie sie auf die Produktseite stellen möchten - wobei die Angebote für das, was sie gerade durchsuchen, relevant sind - oder auf die Warenkorbseite, damit Sie sie zum Zeitpunkt der Transaktion abfangen und sie dazu verleiten können, ihren Warenkorb zu vergrößern, was sich hervorragend eignet, um einen Mindestausgabengrenzbetrag einzuhalten (siehe unten).

bag-boutique-business-336372 (1).jpg

Sie haben Ihre Shopify-Upsell-App und erstellen jetzt einige relevante Angebote

Ein viel besserer Ansatz für Upselling und Cross-Selling besteht darin, Ihre Kunden mit Angeboten zu verführen, die ihren ursprünglichen Einkauf noch besser machen. Bieten Sie ihnen Sekundärprodukte an, die ihre Erfahrung mit dem Kauf von Primärprodukten und dem Geschäft mit Ihrem Geschäft verbessern - dies bringt Ihnen nicht nur mehr Geld ein, sondern kann Ihnen auch mehr Loyalität einbringen.

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, wie unsere Warenkorb konvertierungs-Benutzer Angebote erstellt haben, um ihre Kunden dazu zu verleiten, etwas mehr auszugeben…

Ausgabeschwelle - Wenn Sie eine kostenlose Lieferung für Bestellungen über einen bestimmten Betrag anbieten, können Sie durch die Erstellung preisbasierter Angebote auf einfache Weise den Warenkorbwert Ihrer Kunden durch Cross-Selling und Upselling steigern.

Beispiel:

  • Die Standardversandgebühr beträgt 6,99 Euro
  • Der Mindestbetrag für eine kostenlose Standardlieferung beträgt 50 Euro
  • Der Gesamtbetrag für den Warenkorb des Kunden beträgt derzeit 40 Euro

Auf der Grundlage der obigen Angaben müsste Ihr Kunde für die Lieferung zusätzlich 6,99 Euro zahlen, sodass sich die Gesamtkosten für seinen Artikel auf 46,99 Euro belaufen. Aber für mehr als 3,01 Euro würden sie eine kostenlose Lieferung erhalten und müssten nicht die zusätzlichen 6,99 Euro für etwas bezahlen, das nicht greifbar ist. Wenn Sie ihnen einen preisbasierten Upselling- oder Cross-Selling-Artikel von mindestens 10 Euro anbieten, überschreiten Sie die Mindestausgaben und geben ihnen etwas Greifbares für ihr Geld. Möglicherweise sehen sie dies sogar als „kostenlosen“ Artikel, da sie ihn gegen die Zustellgebühr ausgetauscht haben, die sie sonst hätten zahlen müssen.

blur-business-computer-230544 (1).jpg

Ein weiteres Angebot mit Ausgabeschwelle wäre ein Mindestbetrag, um einen Rabatt zu erhalten. Wenn Sie 10% Rabatt bei einem Einkaufswert von mindestens 50 Euro gewähren, können Sie Kunden häufig dazu verleiten, diese zusätzlichen Artikel in den Warenkorb zu legen.

Die Ausgabenschwelle ist eine der einfachsten und effektivsten Upsell-Taktiken im Bereich E-Commerce.

Kundentyp Angebote

Warenkorb konvertieren ist leistungsstark genug, um Produktempfehlungen nicht nur basierend auf den Produkten im Warenkorb Ihres Kunden abzugeben, sondern auch basierend darauf, welche Art von Kunden gerade bei Ihnen einkaufen.

Erstellen Sie spezifische Produktempfehlungen für neue, wiederkehrende oder VIP-Kunden über Ihr Warenkorb konvertier-Dashboard. Und wenn Sie Ihre Kunden wirklich gut kennen, wird Cross-Selling und Upselling für sie viel einfacher.

Upsells

Diese Angebote bieten etwas Besseres zu einem höheren Preis. Es könnte ein größeres Packmaß, bessere technische Daten, bessere Qualität oder ein Produktpaket sein.

table 1.PNG

Cross Sells

Diese Angebote fördern Produkte mit einer gewissen Relevanz für das Hauptprodukt des Kunden, sind jedoch möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, um das Einkaufserlebnis zu verbessern.

table 2.PNG

Verkäufer aufgepasst

Wenn Kunden mit diesen Verkaufstaktiken vertraut werden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einige der Hindernisse kennen, auf die Händler stoßen, wenn Sie versuchen, Kunden zum Kauf weiterer Artikel zu bewegen.

  • Kunden können durchsehen, "wenn Sie dies mögen, werden Sie es lieben" und "Kunden, die X gekauft haben, haben auch Y gekauft"
  • Kunden könnten diese Taktik als Hilfe für den Verkäufer sehen, mehr als für den Käufer
  • Achten Sie darauf, Produkte anzubieten, die derzeit nicht verfügbar sind (es sei denn, Sie haben Now Back In Stock installiert)
  • Stellen Sie sicher, dass die Kaufabsicht vorhanden ist - geben Sie Ihrem Kunden keinen Grund, sich zurückzuziehen, indem Sie dessen Vertrauen durch eine schlecht positionierte Produktempfehlung schädigen
  • Bombardieren Sie Kunden nicht mit Angeboten, sonst möchten Sie einfach mehr von ihrem Geld. Erstellen Sie stattdessen Angebote, die Ihren Kunden helfen, ein besseres Angebot oder einen erfüllenderen oder vollständigeren Kauf zu erzielen
  • Upselling ist oft einfacher und erfolgreicher als Cross Selling
  • Erstellen Sie sinnvolle Angebote - das Anbieten von zufälligen Produkten hilft nicht bei der Konvertierung. Es ist nicht logisch, eine Make-up-Palette als Cross-Selling für ein Paar Schuhe anzubieten - deshalb ist Ihr Kunde nicht in Ihrem Geschäft und hat eine klare Kaufabsicht
  • Sei transparent
  • Laut Shopify, sollten Sie Upselling- oder Cross-Selling-Angebote auf nicht mehr als 25% des Originalprodukts beschränken. Wenn ein Kunde ein Produkt im Wert von 100 € in seinem Warenkorb hat, sollten Sie höchstens 25 € hinzufügen. Dies ist natürlich abhängig von Ihrem Kunden und Ihrer Produktpalette.

Sei vorsichtig aber mutig

Haben Sie keine Angst, mit Ihren Upselling- und Cross-Selling-Angeboten zu experimentieren. Sie werden bald herausfinden, welche Produktempfehlungen mit Ihren Kunden und Ihrer Produktpalette zusammenarbeiten. Mit Warenkorb konvertieren können Händler Angebote einfach ändern, sodass Sie Ihre Angebote effektiv verwalten und Kunden dazu anregen können, etwas mehr auszugeben.

Wer wir sind

Wir sind einer der weltweit zuverlässigsten und erfahrensten Shopify Plus Partner. Als Full-Service-Agentur mit über 50 talentierten Mitarbeitern haben wir hunderten von ehrgeizigen Marken geholfen, ihre Ziele zu übertreffen.

Über Eastside Co

Was wir machen

Eastside Co ist führend bei UX-fokussiertem Shopify-Webdesign, ergebnisorientierten Marketingstrategien und erstklassigen Shopify-Anwendungen und -Software. Wir helfen Online-Unternehmen, sich vom Alltäglichen zu lösen und E-Commerce-Erfolg zu erzielen.

Lerne über unsere Dienstleistungen/ Services
Über 500 Shopify E-Commerce Webseiten.

Lass uns zusammenarbeiten, um dein E-commerce Shop aufzubauen.

Kontaktiere uns